VACANTE, eine robuste und vielseitige Bank

16.02.2018

Die VACANTE Bank wurde mit der Idee geboren, eine robuste Bank die von wenigen Elementen getragen wird anzubieten und die einer dauerhaften Benützung im öffentlichen Bereich standhält. Ursprünglich wurde die VACANTE Bank von Enric Miralles als durchgehendes Sitzsystem für den Sportpavillion in Huesca (Spanien) entworfen.

Daher wurde VACANTE als Ausstattung für Sportgelände und andere große Räumlichkeiten geschaffen, sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich: wie Flughäfen, Passagier-Terminals, sie wurde in Universitäten und Bibliotheken aufgestellt und auch als Wartebank in Gesundheitszentren oder in Höfen von Gebäuden.

 VACANTE Bank
Bahnhof in Coina (Portugal). VACANTE Bank.

 

Wie immer, die Zeit vergeht, und diese Bank wurde immer vielseitiger als erwartet, wird auch als Sitzbank in Aufbahrungs- und Verabschiedungshallen verwendet und die optionale Kniebank wird sehr geschätzt.

Versionen von VACANTE

Vor der Idee getragen, dass sie für verschiedenste Einrichtungen passen sollte, ist VACANTE in verschiedenen Versionen erhältlich. Die Modelle OX und RX wurden mit einer tieferen Sitzfläche und einem schrägeren Rücken ausgestattet, geeignet für Orte wo Menschen längere Zeit warten müssen.

Andrerseits haben die Modelle 1 und 00 von VACANTE eine geraderen Rücken, weniger Sitztiefe  und sind für kürzere Wartezeiten geeignet.

 VACANTE Bank
VACANTE Bank

 

Beide Versionen können entweder freistehend sein, oder am Boden fixiert werden.

VACANTE als Bank für Kirchen oder Kapellen

Ein Ort auf dem die VACANTE Bank wirklich ihren Platz im Laufe der Jahre gefunden hat, sind Kirchen und Kapellen. Dank der Möglichkeit eine Kniebank hinzuzufügen ist sie dadurch auch bestens für Aufbahrungshallen geeignet.

Es ist die einzige Bank in unserem Katalog, die diese Option anbietet und sie wird oft in Erwägung gezogen, wenn es um die Auswahl einer Kirchenbank geht. Die Kniebank kann zu jeder Ausführung hinzugefügt werden und Sie finden sie in Kirchen wie San Pablo CEU College in Sevilla (Spanien), Santa Clara in Vitoria-Gazteiz (Spanien) oder Real Monasterio of Santa Catalina de Siena in Paterna (Spanien) in Verwendung.

 VACANTE Bank
Königliches Kloster Santa Catalina von Siena in Paterna (Spanien). VACANTE Bank.

 

Relevant ist es auch dass nicht wenige Aufbahrungshallen die VACANTE Bank mit Kniebank in ihren Räumlichkeiten ausgewählt haben. Dies ist der Fall in der Trintxerpe Aufbahrungshalle in Donostia, denen in Mataró (Spanien) oder  Granollers (Spanien). Auch das prestigeträchtige Bestattungsinstitut, Memora, hat sich für die VACANTE Bank für einige ihrer Aufbahrungshallen, wie in Thospitalet und Torroella de Montgri (Spanien,) entschieden.