COVID-19: Schutz-Trennwände für Bänke

22.05.2020

 

In den letzten Monaten leben wir in einer Ausnahmesituation. Die COVID-19-Pandemie verändert gerade unsere Gewohnheiten und schafft neue Bedarfe, für die wir Lösungen bieten wollen. Deshalb arbeiten wir an einer Lösung zur Trennung der Sitze für die AERO, SLAM und BILDU Bänke, um auf diese neuen Anforderungen zu reagieren und im Kampf gegen COVID-19 zusammenzuarbeiten.

Mit diesen Trennwänden ist es uns möglich, jene soziale Distanz zu wahren, die so notwendig ist, um die Ausbreitung des Virus zu stoppen und die bei einer Bank nur schwer zu erzielen ist. Unsere Lösung ist schnell, vielseitig und trägt dazu bei, die Ansteckungsgefahr zu verringern. Das ist unsere Art, unsere Kunden in dieser ungewissen Situation zu unterstützen, indem wir einfache, aber gleichzeitig wirksame Lösungen bieten, die keine großen Investitionen erfordern.

Vorübergehendes Zubehör

Die Trennwände haben eine Höhe, die vom Kopf bis zum Sitz reicht. Sie bestehen aus 6 mm starkem Methacrylat und werden als vorübergehendes Zubehör auf die Bänke gesetzt, damit sie nach dem Ende der Pandemie entfernt werden und die Sitzgelegenheiten wieder ihre ursprüngliche Form bekommen können.

Bei der AERO Bank können die Trennwände auf Bänke gesetzt werden, die bereits an ihrem endgültigen Aufstellungsort in Gebrauch sind, sofern die Bänke Armlehnen haben. Dies ist möglich, weil das Verbindungsstück zwischen Bank und Trennwand an der Stelle befestigt wird, an der die Armlehnen angebracht werden.  Daher müssen die Armlehnen entfernt und an ihrer Stelle die Trennwände eingesetzt werden. Diese intelligente Lösung ermöglicht die vorübergehende Nutzung der Trennwände und ihren erneuten Ersatz durch die Armlehnen, wenn dies nach dem Ende der Pandemie gewünscht wird.

Bei der SLAM Bank lassen sich die Trennwände unabhängig davon, ob sie Armlehnen hat oder nicht, befestigen. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Armlehnen entfernt werden müssen, wenn die Bank welche hat. Wie bei der AERO Bank kann die Lösung vorübergehend sein und ermöglicht es, die Trennwände später wieder durch die Armlehnen zu ersetzen, oder die Bank ohne Trennwände und ohne Armlehnen zu lassen.

Schutz-Trennwände für Bänke
SLAM BanK, Schutz-Trennwände für Bänke

 

Bei der BILDU Bank ist die Lösung die gleiche wie die für die AERO Bank. Daher müssen auch die Armlehnen entfernt und an ihrer Stelle die Trennwände eingesetzt werden. Auch hier erlaubt die angebotene Lösung eine nur vorübergehende Nutzung der Trennwände.

Natürlich versteht es sich von selbst, dass es in allen Fällen (AERO, SLAM und BILDU) möglich ist, neue Bänke mit Trennwänden zu bestellen. Dabei besteht stets die Möglichkeit, die Trennwände nach dem Ende der Pandemie wieder durch Armlehnen zu ersetzen (bei der AERO Bank und der BILDU Bank) oder zu entscheiden, ob die Bank mit oder ohne Armlehnen bleiben soll (bei der SLAM Bank).

Kontakt