Barceló Costa Vasca, ein Event-Hotel in San Sebastian

24.11.2020

 

Nach einer umfassenden Renovierung, die etwa acht Monate dauerte, hat das Hotel Barceló Costa Vasca in San Sebastian (Spanien) wieder seine Pforten geöffnet und sich damit in der Hauptstadt Gipuzkoas als eines der besten Event-Hotels positioniert. Und das zu Recht, denn das Renovierungsprojekt sah die Schaffung eines 1.000 Quadratmeter großen Kongresszentrums mit neun verglasten, mit Tageslicht ausgestatteten Tagungsräumen vor.

SELLEX war es eine Ehre, Teil des Projekts zu sein und die Veranstaltungsräume mit den für diese Art von Räumen erforderlichen Mehrzweckmöbeln auszustatten. Die Wahl fiel auf den von Carlos Tíscar entworfenen FAST Tisch , einen zerlegbaren, klappbaren und stapelbaren Tisch, der optimal für Veranstaltungsräume ist, in denen vom Hochzeitsbankett bis hin zu Konferenzen und Geschäftstreffen Feierlichkeiten aller Art stattfinden.

Innenarchitekt Ernesto de Ceano hebt selbst die großartige „Vielseitigkeit und Flexibilität" des FAST Tisches hervor, sowie sein „hervorragendes Design", das sehr gut zu der Qualität passe, die das Hotel ausstrahle. Darüber hinaus schätze er besonders die Möglichkeit, Ausführungen zu wählen, die zu den übrigen Verkleidungen passten, mit denen das Hotel ausgestattet sei.

Im Einzelnen wurden rund 160 FAST Tische verschiedener Größen (1800 x 550 und 1900 x 800) mit schwarzem Gestell und weißen Melaminplatten und -schürzen aufgestellt. Außerdem weisen einige der Tische eine eingebaute Elektrifizierung auf, die für berufliche oder Schulungsveranstaltungen sehr nützlich ist, und es wurden auch zwei Wagen zum Transport der Tische angeschafft, wenn sie nicht verwendet werden.

FAST Tisch, einen zerlegbaren, klappbaren und stapelbaren Tisch
FAST Tisch im Hotel Barceló Costa Vasca

 

Das Sanierungsprojekt umfasste eine Tiefgarage mit 320 Stellplätzen und 10.000 m2 große Sportanlagen sowie einen Hallen- und Außenpool, ein Wellnesszentrum und einen Schönheitssalon.

Ein Design, das sich in den Raum integriert

Die Renovierungsarbeiten machten das Hotel Costa Vasca in San Sebastian außerdem zu einem der modernsten Hotels der Stadt. Dank eines von der Landschaft der Gegend inspirierten Designs gelingt es dem Hotel, sich in den Raum zu integrieren. Hierfür wurde die Fassade mit einem mikroperforierten Alucobond-Metallnetz bekleidet, das wie ein Vorhang wirkt und so an die natürliche Umgebung des Baskenlandes erinnert.

Diese Inspiration, die in der Landschaft des Baskenlandes allgemein und in San Sebastian im Besonderen zum Ausdruck kommt, zeigt sich auch in der Innenarchitektur. Die Kombination von Meer und Gebirge spiegelt sich in einigen Dekorationselementen wider: einem grünen Tisch an der Rezeption, einer blaugetönten Spiegelfolie, die die Gäste willkommen heißt, Eichenholzpaneelen im Erdgeschoss des Hotels, die den Wäldern des Baskenlandes nachempfunden sind und zwei Betonwandbildern, die sich am Werk von Eduardo Chillida inspirieren.

Ein Besuch des Hotels Costa Vasca ist also ein schneller Rundgang durch seine wunderbare Umgebung.

Kontakt