Nachhaltigkeit im Mittelpunkt allen Handelns von SELLEX

24.03.2021


Nachhaltigkeit wird bei SELLEX ganz großgeschrieben, weshalb wir in diesem Bereich schon schon seit einiger Zeit arbeiten. Bereits im Jahr 2009 wollten wir ein Umweltmanagementsystem gewährleisten, dass allen Fertigungsprozessen nach ISO 14001 entsprechen sollte. Nur wenige Jahre später setzten wir die Ökodesign-Norm UNE-EN ISO 14006 um, nach der wir uns u. a. verpflichten, den Verbrauch von Rohstoffen zu reduzieren, überwiegend wiederverwertbare Werkstoffe zu verwenden und umweltfreundliche Fertigungssysteme einzusetzen.

Auf diesem Weg haben wir uns auch weiter bewegt. Vor kurzem wurde in unseren Katalog die Reihe 100/100 aufgenommen, die eine Auswahl von Produkten aus dem allgemeinen Sortiment enthält, die zu 100 % aus recycelten und zu 100 % aus recycelbaren Materialien bestehen.

Ein weiteres Ziel, das wir uns bei SELLEX gesetzt haben, hat mit erneuerbaren Energien zu tun. Wir haben uns vorgenommen, dass 30 % der im Unternehmen verbrauchten Energie erneuerbar sein soll, was wir dank der installierten Photovoltaikanlage auch schaffen werden.

Verpackung war eine weitere anstehende Aufgabe, die wir in diesem Jahr erledigt haben. Nun bestehen alle Tüten, die zur Verpackung unserer Produkte verwendet werden, zu 100 % aus recyceltem Kunststoff, und auch die Standardkartons, die wir zur Verpackung des HANDY Hockers verwenden, sind zu 100 % recycelt. Das Ziel ist, nach und nach immer mehr Produkte mit Kartons dieser Art zu verpacken.

Abschließend sei noch die Verlängerung der Garantie für alle unsere Produkte auf fünf Jahre erwähnt, die mit Inkrafttreten der neuen Preisliste 2021 (für April geplant) gelten wird, denn wir sind der Meinung, dass die Langlebigkeit eines jeden Produkts gleichbedeutend mit Nachhaltigkeit ist.

Kontakt