Kontakt

Benutzeranmeldung

Haben Sie Ihre Daten vergessen?

Wenn Sie keine gültigen Zugangsdaten haben, um sich als Benutzer anzumelden, füllen Sie bitte das folgende Antragsformular aus und schicken Sie es uns:

Antrag richtig eingegangen.

Hotel Fleur de Loire, eine Unterkunft „mit fröhlicher Seele“

22.11.2022 | Gastgewerbe

 Dieses ursprünglich für Gaston d‘Orléans im französischen Blois entworfene majestätische Gebäude aus dem 17. Jahrhundert beherbergte jahrelang ein Hospiz, bis es 2022 zum Hotel Fleur de Loire wurde. Seinen Besitzern zufolge ist es eine Unterkunft „mit fröhlicher Seele'. Das Hotel scheint seine Wurzeln im Wasser geschlagen zu haben und öffnet sich ganz zur Loire-Landschaft hin, wo es einen Moment des Abschaltens bietet.

Die Dekoration der 44 Zimmer (11 davon sind Suiten) ließ sich von der Natur inspirieren, die das Gebäude umgibt, und vermittelt ein Gefühl der Ruhe, das die Gäste verzaubert.

„Urheberin' dieses herrlichen Ortes zum Abschalten ist die Architektin und Innenarchitektin Caroline Tissier, die sich vor allem auf Hotels und Restaurants spezialisiert hat. In ihren Projekten sind die Begriffe Komfort, Design und Attraktivität allgegenwärtig. Caroline vermeidet Standardisierung und strebt durch einen maßgeschneiderten Ansatz für ihre Kunden nach individueller Gestaltung. Auf diese Weise kommen so persönliche und einzigartige Projekte zustande.

Caroline gelang es, im Hotel Fleur de Loire landschaftsgestalterische Elemente mit den modernen Merkmalen von Luxushotels zu vereinen, was zu einem großartigen Ergebnis führte. Die elegante Dekoration wird durch Verwendung natürlicher Rohstoffe unterstrichen, die an die Bewegungen der Loire-Ufer erinnern.

Sellex an den Ufern der Loire

Wie fast jedes Hotel, das etwas auf sich hält, verfügt auch das Fleur de Loire über Mehrzweckräume, die in diesem Fall mit Sellex Möbeln für Veranstaltungen und Hotellerie ausgestattet sind: dem von Carlos Tíscar entworfenen FAST Tisch und dem SLAM Stuhl von Lievore Altherr Molina.

Mobiliar für Veranstaltungen im Hotel Fleur in Loire
FAST Tisch und SLAM Stuhl in einem Veranstaltungssaal des Hotels Fleur de Loire

 

Es wurden rund zwanzig FAST Tische unterschiedlicher Größen mit weißer Tischplatte aufgestellt. Beim SLAM Stuhl fiel die Wahl auf die Version mit weißem Kufengestell und gepolsterter Sitzschale, von der knapp 50 Stück aufgestellt wurden.

Die Ästhetik beider Produkte war eine der Eigenschaften, die Caroline Tissier dazu brachte, FAST und SLAM für das Projekt dieses majestätischen Hotels zu wählen. Wie sie erklärt, habe man sich wegen ihrer Modularität, Festigkeit und Ästhetik für die Modelle entschieden. Am SLAM Stuhl gefalle ihr neben der Ästhetik auch „seine Zweckmäßigkeit'. Das Modell sei eine gute Kombination aus elegantem Design und stapelbarem Stuhl für Mehrzweckräume, der damit leicht zu verstauen sei.

Es ist Sellex eine Ehre, an diesem Projekt an den Ufern der Loire teilnehmen zu können.


Andere Nachrichten

Domaine Le Mezo – viel mehr als ein Hotel

Schlichtheit und Effizienz – Möbel von Sellex in der Mensa des Belagua

Das Hotel Pessoa Lissabon versetzt einen in das Portugal des 19. Jahrhunderts zurück

Bänke
Stühle
Hocker
Fauteuils
Tische
Regalsysteme
Klappbetten
Stellwandprogramm