Qualität

SELLEX ist sich der entscheidenden Rolle der "Qualität" als wesentlicher Faktor für Konkurrenzfähigkeit

und wirtschaftliches überleben des Unternehmens bewusst. Die Direktiven, die "Qualitätspolitik" ausmachen, werden wie folgt hervorgehoben:

  1. Qualität muss als effiziente und fehlerfreie Arbeit von jedem der am Unternehmen beteiligten Personen verstanden werden. Die angebotenen Leistungen müssen nach den etablierten Methoden erfolgen und den Anforderungen der Kunden entsprechen.
  2. Das implementierte Qualitätssicherungssystem trifft die Anforderungen UNE-EN ISO 9001:2000.
  3. Das Engagement der Geschäftsführung ist ein anhaltender Prozess für laufende Verbesserungen an der Effizienz der "Qualitätssystems".
  4. Qualitätsverbesserung liegt in erster Linie in der Verantwortung der Geschäftsführung, dennoch ist das ganze Personal im Rahmen seiner Möglichkeiten angehalten, sich daran zu beteiligen.
  5. Qualitätsverbesserung wird systematisch geplant und Vorgaben und Zielsetzungen werden jährlich fixiert.
  6. Diese Politik steht jedem zur Verfügung.

Ein großer Teil des Erfolges ist Kenntnis und Verständnis der "Qualitätspolitik" von allen Mitarbeitern. Die Entwicklungsdaten daraus werden permanent bei Prüfungen der "Qualitätspolitik" herangezogen.

Download PDF (1.4 Mb)