Zurück zu News

Das Erweiterungsgebäude der Aussegnungshalle San Jose in Burgos hat sich für die AERO Bank entschieden

03.09.2013

Categories: Kapellen und Bestattungshallen

Die Erweiterung der Aussegnungshalle San Jose in Burgos (Spanien) wird die AERO Bank (entworfen von Lievore Altherr und Molina) für den multireligiösen Raum einsetzen.

Das Aussegnungsgebäude hat die Räumlichkeiten erweitert unter Bedachtnahme der vielen Veränderungen, die es innerhalb der letzten Jahre gab. Mit diesem Ziel wurde nebenbei ein Gebäude mit einer Fläche von 3200 m2 errichtet und dafür ein Budget in 3 Mio EUR aufgebracht. Das neue Gebäude ist mit dem bereits bestehendem durch einen überdachten Gang verbunden und hat einen multireligiösen Raum der mit AERO Bänken ausgestattet ist.

Das neue Gebäude ist die Antwort auf die Bedürfnisse für nicht religiöse Beerdigungen bzw. für Beerdigungen anderer Religionen. Die Architekten Garcia Camara und Antonio Carcia Munoz wurden mit dem Projekt beauftragt, haben einen hellen offenen Raum, der für nicht religiöse Begräbnisse oder Begräbnisse anderer Religionen geschaffen ist und der alle Gesichtspunkte und Ideologien erfüllen kann, die dafür notwendig sind.

Das Architekturstudio, das von Garcia Camara und Antonio Carcia Munoz geleitet wird, wurde von dem Kollegium der Architekten in Burgos ausgezeichnet. Im Erweiterungsbau befindet sich eine Tiefgarage, im Erdgeschoss gibt es unter anderem den multireligiösen Raum und im ersten Stock gebfindet sich ein Kolumbarium.