Zurück zu News

Das C.H.U. Tivoli hat die SLAM Traversenbank für die Wartezonen ausgewählt

SLAM Traversenbank im Wartebereich von Krankenhäusern

Das C.H.U. Tivoli hat die SLAM Traversenbank für die Wartezonen ausgewählt

10.12.2015

Categories: Gesundheitswesen

Die Universitätsklinik Tivoli in La Louvrière (Belgien) hat die SLAM Traversenbank (Design Lievore Altherr Molina) nach der Restaurierung, für die Wartebereiche ausgewählt.

Das C.H.U. ist eine Klinik mit Universitätscharakter und Teil der ULB (Freie Universität Brüssel). Sie zählt 518 Betten und ist ein komplett ausgestattetes Krankenhaus.

Die Klinik wurde 1976 gebaut und seit 2003 einem kompletten Restauriungsprozess unterzogen und es wurden neue Räumlichkeiten, das Gebäude "K", geschaffen.

Man hat sich für SLAM Traversenbänke entschieden, um das neue Gebäude auszustatten.

SLAM Traversenbänke [ + Info... ]