Kontakt

Benutzeranmeldung

Haben Sie Ihre Daten vergessen?

Wenn Sie keine gültigen Zugangsdaten haben, um sich als Benutzer anzumelden, füllen Sie bitte das folgende Antragsformular aus und schicken Sie es uns:

Antrag richtig eingegangen.

Ein Bestattungsinstitut an den Hängen von Montserrat

18.01.2023 | Bestattungshallen

Von den modernsten Städten bis hin zu den einfachsten Dörfern ist die Präsenz der Berge in ihrer Landschaft nicht zu übersehen. Sie sind nicht nur ein Bezugspunkt und erschweren gelegentlich sogar das Wachstum mancher Städte, sondern sie haben in einigen Fällen auch einen sehr spirituellen Charakter.

Genau das ist der Fall beim Montserrat, einem Felsmassiv im spanischen Katalonien, das man vom Bestattungsinstitut Pomfusa in Esparraguera aus sehen kann. Wer hierher kommt, um einem geliebten Menschen die letzte Ehre zu erweisen, kann das gezackte Profil dieses imposanten Berges bewundern.

Das Bestattungsinstitut verfügt über umfangreiche Einrichtungen auf zwei Etagen, darunter drei Traueräume, zwei Einäscherungsöfen und einen Betsaal für weltliche oder religiöse Zeremonien mit Platz für 100 Personen. Außerdem gibt es dort Büros, einen Laden für Bestattungsartikel, Ruhezonen und ein Café. Im ersten Stock, der eher technisch ausgerichtet ist, befinden sich die Gasfilter- und Wärmenutzungsanlagen. Der Parkplatz für die Benutzer befindet sich im Freien.

VACANTE  Bank die Rolle der Sitzgelegenheit für Aufbahrungs- und Trauerhallen
Bestattungsinstitut Pomfusa Esparraguera und Vacante Bank

 

Der Betsaal ist mit der von Enric Miralles für Sellex entworfenen VACANT Sitzbank ausgestattet. Zu diesem Zweck wurden 20 Stück mit jeweils 4 und 6 Sitzen in Eiche ausgewählt. Eine sehr gelungene Kombination, denn das Eichenholz verleiht dem Raum eine funktionale und ästhetische Wärme, die gut mit der Holzlattenwand harmoniert. Im Betsaal ist auch der SLAM Stuhl mit Sternfußgestell mit 3D-Holzschale als Sitzgelegenheit für die Zeremonie anzutreffen.

Vielleicht ist es auf seine Linie, die an die traditionelle hölzerne Kirchenbank erinnert, auf seine Modularität von 2 bis zu beliebig vielen Sitzen, oder auf beide Gründe zurückzuführen, aber das ist nicht das erste Mal, dass VACANTE die Rolle der Sitzgelegenheit für Aufbahrungs- und Trauerhallen übernimmt. Wir bei Sellex hoffen, dass dieses ehrliche Designermöbelstück noch viele weitere einrichten wird.

 


Andere Nachrichten

Aufbahrungshalle von Sants – der Bau eines Gebäudes in einem anderen Gebäude

Krematorium Pärnu – eine Art, das Leben zu preisen

Die Schlichtheit des Krematoriums San José

Bänke
Stühle
Hocker
Fauteuils
Tische
Regalsysteme
Klappbetten
Stellwandprogramm