Lekuona Fabrika – von der Bäckerei zum Kulturzentrum

23.07.2021

Das Kulturzentrum Lekuona Fabrika in der baskischen Stadt Rentería (Spanien) war nicht immer dem künstlerischen Schaffen gewidmet. Wir stehen hier vor einer alten Bäckerei, die nach Einstellung der Brotherstellung und jahrelanger Nichtnutzung zu einem Referenzzentrum für kulturelles Schaffen umgewidmet wurde.

Der für die Planung verantwortliche Architekt Jon Muniategiandikoetxea vom Architekturbüro Vaumm versichert, man habe jederzeit daran gearbeitet, die Identität der alten Fabrik zu erhalten. Dabei gehe es nicht etwa darum, das Gebäude einzubalsamieren, indem man es in etwas anderes verwandelt, sondern darum, den ursprünglichen Räumen, in denen der Wert des Originalgebäudes liege, neues Leben einzuhauchen.

So bewahrt Lekuona Fabrika nach außen hin sein Wesen, während es im Inneren zu einem multidisziplinären Raum wurde, der die Kreativität der Besucher fördern soll. Die Philosophie von Lekuona ist es, Bürgern und Fachleuten die notwendigen Räume und Ressourcen für kulturelles Schaffen zur Verfügung zu stellen.

Eine ungewöhnliche Bibliothek

Lekuona Fabrika ist viel mehr als eine Gemeindebibliothek. Auf seinen drei Stockwerken mischen sich Bücher mit Räumen, die für schöpferisches Gestalten entworfen wurden. Die Bürgermeisterin der Gemeinde, Aizpea Otaegi, erklärt, das Ziel der Bibliothek bestehe nicht nur darin, eine Begegnung zwischen Lesern und Büchern zu erreichen, sondern auch, das gemeinsame Wissen der Gemeinschaft und der verschiedenen Generationen zu ermöglichen.


Der HAMMOK Sessel in der Bibliothek des Zentrums Lekuona Fabrika

 

Eben in dieser Bibliothek finden wir fernab des traditionellen Kanons den von Burkhard Vogtherr für SELLEX entworfenen HAMMOK Sessel, eine Sitzgelegenheit, die ebenfalls aus dem Rahmen fällt. Sein weiches, ergonomisches Gestell sorgt für Flexibilität und einen beim Hinsetzen angenehmen Schaukeleffekt.

Dieser Designer-Sessel hat eine 30 mm dicke Polsterfront, Armlehnen aus Massivholz und eine breitere Schale als die von anderen Sitzen der gleichen Familie. Das macht den HAMMOK Sessel zu einem gleichzeitig bequemen Designer-Sitz, der sich daher perfekt für die Einrichtung von Lesebereichen wie z. B. in einer Bibliothek eignet.

Räume für Veranstaltungen

Lekuona Fabrika hat auch mehrere Räume für die Durchführung von kulturellen Veranstaltungen. Da ist einmal das Sorlekua-Auditorium, das als die Perle des Gebäudes gilt. Es befindet sich im Erdgeschoss, hat ein Fassungsvermögen von mehr als 7.000 Zuschauern und kann durch Trennwände in bis zu drei Räume unterteilt werden, so dass es mehrere Veranstaltungen gleichzeitig aufnehmen kann.

Der zweite Raum, der für Aufführungen zur Verfügung steht, befindet sich im oberen Teil des Gebäudes und ist eine Terrasse mit einer Kapazität für bis zu 100 Personen. Wie Sie sehen können, steckt in dieser Einrichtung viel Kultur. Es war SELLEX eine große Ehre, Teil des Projekts sein zu dürfen.


Kontakt